Das Färben von 3D-Drucken ist ein neues Gebiet, mit dem sich Schmitt Ultraschalltechnik beschäftigt. Entsprechende Tests mit EOS- und HP-Drucken verliefen äußerst zufriedenstellend (siehe obiges Beispiel).

 

Unsere Färbetests wurden mit Textilfärbemitteln namens Dypro (früher Dylon) durchgeführt (Bezugsquelle PATIN-A SHOP GmbH – www.patin-a.de)

 

Der Ultraschall unterstützt die Anhaftung der Farbpigmente auf der Materialoberfläche.

 

  • Färbezeit ca. 1 Stunde (dunkle Farben evtl. etwas länger)
  • Temperatur 80°
  • Getestet mit EOS- & HP-Drucken
  • Korbvolumen ab 20 Liter
  • Mehrfachbenutzung des Färbemediums
  • Systemkosten ab ca. € 4.800,- (20-Liter-System)

 

Datenblatt